Loading color scheme

Die Interessen unseres Landkreises

vertritt der Landtagsabgeordnete Florian Streibl.

Antrag der Landtagsfraktion

Neunjähriges Gymnasium auch für bestehende 5. und 6. Klassen ermöglichen.

Straßenausbaubeiträge

Rechtssicherheit herstellen - es darf keinen Sinn machen, jetzt noch Straßenausbaubeitragssatzungen zu erlassen oder zu ändern

Politisches Handeln muss sich am Wohl der Menschen orientieren, ihnen bestmögliche Chancen und ein Leben in Freiheit ermöglichen. Ich mache mich stark dafür, dass diese Ziele für alle Menschen gelten, unabhängig von Herkunft, Vermögen oder Status.

Als Landtagsabgeordneter des Landkreises Garmisch-Partenkirchen und als Wahlkreisabgeordneter fühle ich mich vor allem den Mitbürgerinnen und Mitbürgern des Oberlandes verpflichtet. Das schließt selbstverständlich jeden Bürger in den Landkreisen Weilheim-Schongau, Bad Tölz-Wolfratshausen und Garmisch-Partenkirchen sowie Miesbach ein. Ich will ihr Ansprechpartner sein, ihnen weiterhelfen und damit meinen Beitrag für ein zufriedenes Miteinander leisten.
Mit meiner Arbeit möchte ich eine Besserstellung des ländlichen Raumes in Bayern erreichen, eine Politik der Nachhaltigkeit in den Bereichen Ökonomie und Ökologie durchsetzen, die beruflichen Perspektiven der Menschen im Oberland verbessern, regionale Berufs-, Bildungs- und Ausbildungsangebote stärken sowie das Oberland als Tourismusregion weiter voranbringen.

Die Freien Wähler haben die Abschaffung der STRABS auf den Weg gebracht

Unsere Forderung: die hohe Einmalbelastung der Straßenanlieger muss entfallen

Rechtssicherheit herstellen! Es darf nicht sein, dass jetzt noch Straßenausbaubeitragssatzungen erlassen werden